Liebe Mitglieder und Mieter unserer Räumlichkeiten,
Das Bürger- und Vereinszentrum schließt auf Grund der aktuellen Corona-Schutzverordnung bis voraussichtlich 30. November 2020.

  • Aktuelles von der Landesregierung zum 02.November 2020
    Hallo zusammen, wieder einmal müssen wir unsere Pforten vorübergehend schließen. Wir folgen hiermit dem Verbot von Veranstaltungen und Sportaktivitäten ab dem 02. November 2020 bis voraussichtlich 30. November 2020. Einzelheiten könnt ihr der Corona-Schutzverordnung (PDF) des Landes entnehmen. Wir wünschen unseren Mitgliedern und Mietern weiterhin viel Durchhaltevermögen und bleiben Sie gesund.
  • Aktuelles von der Landesregierung zum 15.07.2020:
    https://www.land.nrw/corona https://www.land.nrw/corona Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen des Landes NRW unter: https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus#ef504a21 Sowie die Coronaschutzverordnung ab 15. Juli 2020 (PDF) Hier insbesondere: § 9 Sport (1) Beim Sport- und Trainingsbetrieb sowie bei Wettkämpfen auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im sonstigen öffentlichen Raum sind geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des … Weiterlesen
  • Bestuhlungspläne während der Covid-Einschränkungen ab 15.06.2020
  • Richtlinie zur Beachtung im jeweiligen Hygiene- und Infektionsschutzkonzept durch den Veranstalter
    Übergangsregelungen Corona, ab 15.06.2020 Aktuell sind in den Räumlichkeiten des Bürger -und Vereinszentrum nur Veranstaltungen möglich, die auf Grund der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie den Auflagen durch die Stadt Köln erlaubt sind. Grundsätzlich ist es Aufgabe des Veranstalters, seine Angebote auf ihre Durchführbarkeit im Sinne der Einhaltung der Regeln zum Infektionsschutzes zu prüfen. Ein … Weiterlesen
  • 06.05.2020 Öffnung unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen NRW
    Die Öffnungen der Landesregierung erlauben uns den Betrieb de BVZ wieder aufzunehmen. Die Verantwortung zur Umsetzung der Schutzmaßnahmen und insbesondere die Einhaltung der Hygienevorgaben obliegt beim jeweiligen Veranstaltungsleiter! Folgendes stufenweises Vorgehen sieht der Nordrhein-Westfalen-Plan der Landesregierung für Nordrhein-Westfalen vor, der in seiner Umsetzung jeweils unter dem Vorbehalt der Entwicklung des Infektionsgeschehens steht: Ab dem 11. … Weiterlesen


Für weitere Fragen stehen wir per E-Mail an vorstand@bvz-rath.de gerne zur Verfügung.